Der Rubin Club an der Herbstsession in Bern 

Wir glauben viel über die Politik, unser Politsystem, die beiden Volkskammern und den Bundesrat zu wissen. Wirklich? Mit dem Rubin Club haben wir die Gelegenheit einen Blick hinter die Kulissen des Bundeshauses zu werfen. Wir verfolgen hautnah eine laufende Session in Stände- und Nationalrat live mit und lassen uns von aktiven Politikern aus dem Umfeld des Rubin Club den Politalltag erklären!

Gespannt auf die kommenden Stunden treffen sich rund 40 Rubinen und Rubiner am Gleis 8 des Bahnhofs Luzern. Noch kurz einen Kaffee holen und schon geht’s im reservierten Abteil mit dem Schnellzug nach Bern. Die Stunde im Zug vergeht wie im Fluge. Schon sind wir in Bern und werden von Monika zielsicher zum Bundeshaus gelotst.
Beim Besuchereingang erwartet uns dann die erste Überraschung. Ein neues Eintrittsregime verlängert die Wartezeit erheblich. So warten wir trotz gutem Zureden von Hans Wicki beim Wachpersonal solange vor dem Eingang, dass das geplante Kaffee und Gipfeli-Treffen schon mal ausfällt. Dafür geht’s direkt auf die Tribünen des Stände- oder des Nationalrates.
Fasziniert, beeindruckt, manchmal ein wenig ungläubig oder überrascht werden die Debatten in den beiden Kammern mitverfolgt. Die Unterschiede in den beiden Räten sind nicht nur an der Kleidung schnell auszumachen. Während im Nationalrat die Meinungen schon vor der Debatte weitgehend in den Kommissionen gemacht werden, wird im Ständerat intensiver und auch tiefer diskutiert.
Im Anschliessenden Meet und Greet in einem Kommissons-Sitzungszimmer wird dieser Eindruck von Hans auch bestätigt. Auch Peter Föhn besucht uns kurz im Sitzungszimmer und auch er beantwortet einige spannende Fragen rund um den Politbetrieb.
Bei der anschliessenden Führung unter die Bundeshauskuppel erklärt uns ein Mitarbeiter der Bundesverwaltung einiges über das Bundeshaus, seine Entstehung und Architektur. Spannend ist auch der Blick auf die verschiedenen Motive der wunderschönen Glasmalereien.
Hungrig geht es nun zum Mittagessen in das Grand Cafe - Galerie des Alpes, im Bundeshaus. Dort treffen wir neben vielen Parlamentariern nochmals auf unsere Ständeräte Hans Wicki und Peter Föhn sowie auf unsere Nationalrätin und FDP-Präsidentin Petra Gössi. Bei einem feinen Mittagessen und vielen Diskussionen lassen wir den spannenden Einblick ins «Machtzentrum der Schweiz» nochmals Revue passieren. Schon bald geht’s wieder Richtung Bahnhof Bern und zurück nach Luzern. Ein weiterer, einmal etwas anderer Anlass des Rubin Clubs!