Rubin Club Ride Out 2021

Wie cool, dass wir auch diesen 2. Anlass nach dem Lockdown mit einer tollen Gruppe und bei bestem Wetter durchführen könnten. Und diesmal war es kein reines Motorradtreffen: die Fahrer und Co-Piloten von 3 wunderschönen 4-rädrigen Oldtimern, 2 Cabriolets und 10 Motorrädern trafen sich um 08.30 Uhr auf der Terrasse des Seehotels in Eich am Sempachersee.

Nach einem Gipfeli und dem kurzen Briefing durch den Road Captain fuhren wir im Konvoi über Sempach, Neuenkirch, Grosswangen, Willisau und Gettnau nach Ohmstal ins Kurhaus. Nach 10 Minuten stiess auch der schöne Porsche-Oldtimer, den wir trotz Road-Blocking unterwegs verloren hatten, wieder zu uns auf, und so liessen wir uns in der Kaffeepause die leckeren Früchtekuchen schmecken und genossen die Zeit zum Plaudern.

In der 2. Etappe ging es dann weiter über Ebersecken, Reiden, den Reitnauer Pass, Schöftland, den Böhler-Pass, Zetzwil nach Birrwil am Hallwilersee, wo wir unsere Mopeds gleich auf der oberen Terrasse parkieren durften und auf der unteren Terrasse am Wasser unsere reservierten Tische vorfanden. Antipasti und Hummus stand bereits auf den Tischen bereit, und so entwickelten sich an den 6-er Tischen rasch lockere und heitere Gespräche. Rund 2 Stunden genossen wir das tolle Wetter, das feine Essen, und beobachteten mit Spannung die SUP-Versuche von Badegästen auf dem Wasser direkt vor der Terrasse.

Anfangs Nachmittag dann führte uns der Weg über die Flanke oberhalb von Hallwiler- und Baldeggersee zurück ins Ace Cafe in Rothenburg, wo wir den entspannten Tag friedlich ausklingen liessen. Ein grosses MERCI an alle die dabei waren, für die rücksichtsvolle Fahrt und die tollen Gespräche. Jederzeit wieder….